Politik, Ethik und Spiritualität – wie passt denn das zusammen? Wie können wir die aktuelle Politik wandeln?

Ist die Zeit reif …

  • für eine Gesellschaft von freien und gleichberechtigten Bürgern
  • unser Potential an Gesundheit, Kreativität und Liebe voll zu entwickeln
  • unsere Träume von einer harmonischen und friedlichen Zukunft und einer Welt im Überfluss HIER und JETZT zu realisieren?

Von mir aus gerne!

Spirituelle Politik

Tatsache ist: Die meisten Menschen, mit denen ich über die Wortkombination “spirituelle Politik” rede, verbinden damit etwas negatives. Sie denken an esotherische, unrealistische Wunschvorstellungen etc.  Ja, so ging es auch mir, bevor ich mich dann mit den Inhalten auseinandergesetzt habe. Auch innerhalb der Partei DIE VIOLETTEN wird immer wieder diskutiert, ob der Zusatz “für sprituelle Politik” nicht besser weggelassen werden sollte, da viele Menschen ein Problem damit haben und lieber einer anderen Partei die Stimme geben. Diese Hürde erlebe auch ich in Gesprächen mit meinem Umfeld. Doch wenn ich mir die beiden Begriffdefinitionen vor Augen führe, dann wünsche ich mir genau diese Art von Politik. Sollte es eine andere (für alle verständliche) Bezeichnung geben, dann unterstütze ich eine Umbenennung des Zusatzes “… für spirituelle Politik“.

spirituell = dem Wohl allen Seins verpflichtet, Verbinden anstatt Trennen, in Liebe, Toleranz und Verantwortung zu handeln.

Politik = Die Kunst, unser soziales Zusammenleben zu gestalten. Dies ist Sache und Verantwortung aller Menschen.

 

Wie können wir die aktuelle Politik wandeln?

Immer mehr Menschen erwachen und entwickeln zum ersten Mal im Leben einen tieferen Lebenssinn und echte Freude. Sie möchten sich mit Dingen beschäftigen, die sie weiterbringen und die ihnen Freude bereitet. Hierbei geht es nicht um eine Spaßgesellschaft oder um den Rückzug aus dem Weltgeschehen, sondern um das Einbringen der eigenen individuellen Talente in die Gesellschaft und somit zum Wohle der Gesellschaft! Wir sitzen alle in einem Boot und es hat sehr wohl Auswirkungen, wie es meinen Mitmenschen, meinen Mitgeschöpfen und unserer Lebensgrundlage Erde geht. Dieser Verantwortung gerecht zu werden ist für mich die Aufgabe einer spirituellen Politik. Dies stellt für mich eine Selbstverständlichkeit dar und war vielleicht auch der Grundgedanke einer christlichen Partei (die Parteien mit dem C vorne) oder auch der Partei die Grünen/Bündnis 90.

Fangen wir an, die Verantwortung für unseren Planeten und ihren Bewohnern wirklich ernsthaft anzunehmen!
Lernen wir, aus den negativen Ergebnissen („Fehlern“) die Konsequenzen zu ziehen und setzen das bessere Wissen in die Tat um! Mit neuen Denkstrukturen.

Ich möchte alle Menschen dazu aufrufen an der Entwicklung von Lösungen und neuen Strategien mitzuarbeiten. Dazu bedarf es in unserer Zeit auch Parteien wie DIE VIOLETTEN und der DEUTSCHEN MITTE, um Einfluss auf Politik und Wirtschaft zu nehmen.
Wobei es gleichgültig ist, welche Partei oder welche Bewegung – am Besten ALLE zusammen – letztlich die Umsetzungen einleitet und umsetzt.

Erfüllen wir unsere seelische Mission im Hier und Heute!

Bist Du auch dabei?

Eine Möglichkeit dies zu tun ist z.B. die Unterstützung der Partei DEUSCHE MITTE in welcher Form auch immer.

Infos zur Partei DEUTSCHE MITTE

www.deutsche-mitte.de

Dort finden Sie das ausführliche Programm (Gesundheit, Bildung, Wirtschaft, Bedingungsloses Grundeinkommen etc.) zum downloaden.

Zurück zur Politik / Kandidatur Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.